WENN SIE IHRE KUNDEN
VERSTEHEN WOLLEN
SCHAUEN SIE IHNEN INS GESICHT...
WENN SIE IHRE MITARBEITER
VERSTEHEN WOLLEN
SCHAUEN SIE IHNEN INS GESICHT...
WENN SIE IHRE PATIENTEN
VERSTEHEN WOLLEN
SCHAUEN SIE IHNEN INS GESICHT...
WENN SIE IHRE GÄSTE
VERSTEHEN WOLLEN
SCHAUEN SIE IHNEN INS GESICHT...
WENN SIE IHRE KLIENTEN
VERSTEHEN WOLLEN
SCHAUEN SIE IHNEN INS GESICHT...

Werden Sie Mimikresonanz®-Master.

Die Mimikresonanz®-Methode trainiert drei nonverbale Schlüsselkompetenzen, um Menschen ganzheitlich zu verstehen: Empathie, Menschenkenntnis, Wirkungskompetenz.

Die Grafik rechts zeigt Ihnen, anhand welcher Mimikresonanz®-Seminare Sie die verschiedenen Schlüsselkompetenzen trainieren. Detaillierte Seminarbeschreibungen finden Sie weiter unten.

Nach erfolgreicher Absolvierung aller sechs Mimikresonanz-Trainings (Basic, Professional, Expert, Profiling, Impact, Perception Camp) und einer schriftlichen Abschlussarbeit, erhalten Sie das Zertifikat zum Mimikresonanz-Master.

Mimikresonanz-Seminare

Um Ihre Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten im Bereich Mimikresonanz zu trainieren, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Mimikresonanz finden Sie hier.

Wollen Sie kein offenes Seminar besuchen, sondern ein Inhouse-Seminar organisieren? Eine Liste mit lizenzierten Mimikresonanz-Trainern finden Sie hier. Diese stehen Ihnen auch für firmeninterne Trainings zur Verfügung.

Mimikresonanz kennen lernen

Der Code der Mimik – was die Mimik verrät

Das 90minütige Einführungsseminar gibt Ihnen einen Überblick über den aktu­ellen Stand der Mimikforschung und führt Sie ein in die Welt der Mikroexpressionen. Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch durch die Analyse von Videoclips und Fotos.

Ein Praxistest zeigt Ihnen, wie gut Sie bereits die Mimik und Mikroexpressionen erkennen und deuten können. Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen.

Dauer: 90 Minuten


Inhalte:

  • Stand der Mimikforschung
  • Was die Mimik uns verrät
  • Selbsttest: Gefühle erkennen
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Woran erkennen Sie echt erlebte Freude?

Mimikresonanz-Grundlagenseminare

Mimikresonanz-Basic-Training

Im 2-tägigen Mimikresonanz-Basic-Training lernen Sie nicht nur die sieben rein mimischen Primäremotionen (PFEs) präzise bei Ihren Gesprächspartnern zu erkennen, sondern Sie entwickeln auch die Fähigkeit Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten.

Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen. Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie auch, wie Sie mit diesen Signalen umgehen und sie für Ihren Gesprächserfolg nutzen.

Die ergänzenden Online-Trainings „Basic 1“ und „Basic 2“ sind im Basic-Training kostenfrei enthalten.

Dauer: 2 Tage


Inhalte:

  • der aktuelle Stand der Mimik- und Emotionsforschung
  • Pre- und Post-Test zur Emotionserkennungsfähigkeit
  • Erkennungsmerkmale der sieben rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Menschliches Verhalten tiefgreifend verstehen: der Motivkompass®
  • prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen und Rapport durch

Mimikresonanz-Professional-Training

Ziel des 2tägigen Mimikresonanz-Professional-Trainings ist es auch kleinste mimische Signale (subtile Expressionen) zu erkennen und richtig zu deuten. Die subtilen Expressionen können langsamer, aber auch genauso schnell sein wie Mikroexpressionen. Der Vorteil ist, dass sie auch bei schwächerer Gefühlsintensität auftreten. In diesem Training verfeinern Sie aber nicht nur Ihre Fähigkeit die Mimik richtig zu deuten, Sie erweitern Ihre Wahrnehmung auch auf den Bereich der emotionalen Signale in Stimme und Körpersprache.

Darüber hinaus trainieren Sie vertiefend und erweiternd den ange­messenen und zielführenden Umgang mit mimischen Signalen.

Ein Schwerpunkt ist auch das bewusste Darstellen der sieben rein mimischen Primäremotionen (PFEs) in der eigenen Mimik, umso die Beweglichkeit der Gesichtsmuskeln zu erhöhen. Dies fördert die intuitive Empathie.

Das ergänzende Online-Training „Professional“ ist im Professional-Training kostenfrei enthalten.

Dauer: 2 Tage


Voraussetzung: Mimikresonanz-Basic-Training


Inhalte:

  • der aktuelle Stand der Mimik- und Emotionsforschung
  • universale Trigger (Auslöser) der sieben rein mimischen Primäremotionen (PFEs)
  • subtile Expressionen erkennen
  • Empathie-Muskeltraining
  • Emotionen in der Stimme
  • Körpersprache (Embleme, Illustratoren, Adaptoren)
  • der angemessene und zielführende Umgang mit mimischen Signalen

Nach erfolgreich bestandener Prüfung darf das Mimikresonanz®-Qualitätssiegel geführt werden.

Mimikresonanz-Vertiefungsseminare

Mimikresonanz-Expert-Training

Die moderne Körpersprache-Forschung hat weit mehr als nur sieben Primäremotionen identifiziert. Das Basic- und Professional-Training in Mimikresonanz bilden die Basis einer hervorragenden nonverbalen Wahrnehmungs- und Resonanzfähigkeit. Der Mimikresonanz-Expert geht einen Schritt weiter und hebt Ihre Wahrnehmung und Empathie sowie Ihr Emotionswissen auf das nächste Level.

Sie erweitern Ihre Beobachtungsfähigkeit auf die multimodal-dynamischen Signale weiterer Emotionen: Scham, Schuld, Liebe, Interesse und Stolz. Ebenso lernen Sie, wie es die Mimik beeinflusst, wenn sich unterschiedliche Emotionen mischen. Den letzten Schliff erhält Ihre Emotionserkennungsfähigkeit, indem Sie im Expert Ihre Wahrnehmung weit über die zwölf Primäremotionen hinaus erweitern: Lernen Sie neben den nonverbalen Kern-Bewegungen der grundlegenden Emotionen weitere Emotionskategorien kennen – wie zum Beispiel die selbsttranszendenten Emotionen Ehrfurcht und Berührtsein. Ebenso lernen Sie, wie Sie redebegleitende Gesten bei Ihrem Gegenüber entschlüsseln. All dies ermöglicht es, dass Sie menschliches Verhalten und Erleben noch tiefgreifender verstehen.

Darüber hinaus trainieren Sie Ihre Sinne für das präzise Entschlüsseln interpersonellen Bewegungsverhaltens (Blickverhalten, Raumverhalten, Berührungen) und die treffsichere Einschätzung entscheidender Qualitäten sozialer Interaktion. Ob es darum geht, die Rangordnung in einer Gruppe einzuschätzen, Nähe und Vertrautheit zu bestimmen oder echtes Interesse beim Flirten verlässlich zu erkennen, der Mimikresonanz-Expert liefert Ihnen dafür die wissenschaftlich fundierten nonverbalen Signale und Codes sozialer Interaktion.

Dauer: 2 Tage


Voraussetzung: Mimikresonanz-Basic- und Professional-Training


Inhalte:

  • Das Mimikresonanz-Emotionsmodell: die zwölf Primäremotionen
  • Wenn Emotionen aufeinandertreffen: Mischemotionen erkennen und verstehen
  • Die multimodalen Primäremotionen: Scham, Schuld, Interesse, Liebe und Stolz
  • Die Emotionen der Transformation: Berührtsein und Ehrfurcht
  • Gefährliches Mienenspiel!? – wie Sie bevorstehende Angriffe erkennen
  • Emotionen als Bedürfniserfüllungsgehilfen: das Emotions-Generatoren-Modell
  • Emotionen als Kraftquelle nutzen: Emotionsmanagement mit dem Mesource-Meeting
  • Interpersonelles Bewegungsverhalten entschlüsseln und verstehen
  • Die Mimikresonanz-Interaktionsanalyse mit dem TEAM-Modell
  • Redebegleitende Gesten entschlüsseln und verstehen

Mimikresonanz-Profiling

Das Wissen über die verschiedenen Grundausprägungen der Persönlichkeit und eine richtige Einschätzung des Gegenübers kann uns helfen, schneller eine gute Atmosphäre zu schaffen und im Gespräch zielgerichtet vorzugehen.

Dem Coach erleichtert es zum Beispiel den Blick für blinde Flecken und mögliche Themen des Klienten, der Vertriebsmitarbeiter erkennt im Kundengespräch Wünsche und Motive seines Gegenübers und kann das Produkt dementsprechend präsentieren. Und die Führungskraft unterstützt es dabei, typgerecht, also der Persönlichkeit entsprechend, zu führen und so das Potential der Mitarbeiter optimal zu fördern.

Dauer: 2 Tage


Voraussetzung: Mimikresonanz-Basic- und Professional-Training


Inhalte:

  • Die doppelte Filterfunktion von Persönlichkeit und Kultur
  • Soziale Darstellungsregeln (Facial Display Rules)
  • Die vier Grundtypen der Persönlichkeit
  • Wie Mimik Persönlichkeit offenbart
  • Was die Sprachstruktur über die Persönlichkeit verrät
  • Überzeugende Sprachmuster Typgerecht präsentieren

Mimikresonanz-Impact

Der Eindruck eines Menschen wird beruflich und privat ganz erheblich durch seine Außenwirkung geprägt. Vor allem im Berufsleben stellen Auftreten und äußeres Erscheinungsbild einen ganz entscheidenden Erfolgsfaktor dar.

Dieses „Wirkungsorchester“ bespielen wir mit 14 Wirkungsinstrumenten der nonverbalen Kommunikation, wie zum Beispiel Mimik, Gestik, Körperhaltung, sowie Kleidungsstil und die Nutzung von Farben. Das Wirkungsorchester anhand der persönlichen Wirkungsziele in Einklang zu bringen und die nonverbalen Wirkungsinstrumente optimal zu stimmen, steht im Mittelpunkt dieses Seminars.

Sie lernen punktgenau zu erkennen, in welchem Wirkungsfeld Sie sich bewegen. Dabei steht die präzise Analyse mit dem Motivkompass und dem Mimikresonanz-Wirkungskreis im Mittelpunkt. Sie bekommen praxisnahe Tipps und Werkzeuge an die Hand, um Ihre eigene Wirkung zu optimieren.

Dauer: 2 Tage


Voraussetzung: Mimikresonanz-Basic- und Professional-Training


Inhalte:

  • Die Bedeutung nonverbaler Wirkungskompetenz
  • Wissenschaftliche Hintergründe nonverbaler Wirkung
  • Der Mimikresonanz®-Wirkungskreis: das Zusammenspiel von Rolle, Zielen und Kontext
  • Wirkungsanalyse mit dem Motivkompass®
  • Das nonverbale Wirkungsorchester: Analyse, Zielbestimmung, Optimierung
  • Das Mimikresonanz®-Impact-Grid: die vierzehn Wirkungsinstrumente verstehen
  • Die Mimikresonanz®-Impact-Tools: Wirkung gezielt steuern
  • Die Macht des ersten Eindrucks nutzen

Mimikresonanz integrieren und meistern

Mimikresonanz-Perception Camp

„Ich sehe doch genauso gut wie Sie“, sagt Dr. Watson zu Sherlock Holmes als er wieder einmal verwundert über die präzisen Schlussfolgerungen seines Freundes war. Holmes erwidert darauf: „Sie haben zwar gesehen, aber nicht beobachtet. Sie haben beispielsweise häufig die Stufen gesehen, die vom Flur in dieses Zimmer hinaufführen, aber wissen Sie, wie viele es sind?“, Watson blickt Holmes verdutzt an und schüttelt den Kopf. „Das meine ich eben. Ich weiß ganz genau, dass die Treppe siebzehn Stufen hat, weil ich nicht nur gesehen, sondern auch beobachtet habe.“

Was ist das Geheimnis der wahrhaft exzellenten Wahrnehmungsfähigkeit eines Sherlock Holmes? Wie können Sie Ihre Wahrnehmung auf solch ein Level heben? Genau dies ist das Ziel des Perception Camps, Ihrem „Trainingslager“ für herausragende nonverbale Wahrnehmung. Schwerpunkt dieses Trainings sind Wahrnehmungsübungen zur Steigerung Ihrer emotionalen Unterscheidungsgenauigkeit und zur Stärkung Ihres Beobachtungsmuskels. Das Perception Camp führt darüber hinaus das komplette Mimikresonanz-Wissen in einem integrativen Modell zusammen, umso Ihre nonverbale Wahrnehmungsfähigkeit noch mehr zu schärfen, zu vertiefen und auszubauen.

Dauer: 2 Tage


Voraussetzung: Mimikresonanz-Basic- und Professional-Training sowie der Besuch von mindestens einem Vertiefungsseminar (Expert, Profiling oder Impact).


Inhalte:

  • Die Faktoren meisterhafter nonverbaler Wahrnehmungsfähigkeit
  • Die vier Säulen der emotionalen Unterscheidungsgenauigkeit
  • Praktische Übungen zur Steigerung der emotionalen Unterscheidungsgenauigkeit
  • Die Entzauberung der zehn größten Körpersprache-Mythen
  • Die Wahrnehmungsfähigkeit steigern mit dem Mimikresonanz-Zirkeltraining
  • Mimikresonanz integrieren: Das Kongruenzfaktoren-Modell
  • Die Wahrnehmung fokussieren: Die vier Fenster der Wahrnehmung
  • Grundsätzliches Vorgehen einer Mimikresonanz-Analyse
  • Praktische Durchführung und Präsentation einer Mimikresonanz-Videoanalyse
  • „Boost your Perception“: Die 12-Wochen-Wahrnehmungs-Challenge